Navigation und Service

Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat nach §29 SGB III den gesetzlichen Auftrag Berufsberatung für Jugendliche und Erwachsene anzubieten. Diese ist nicht kommerziell und am Beratungsbedarf der Ratsuchenden ausgerichtet, mit dem Ziel das Berufswahlspektrum zu erweitern.

Zur BA gehören unter anderem besondere Dienststellen, die zur Weiterentwicklung und Umsetzung der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung beitragen:

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)

Die HdBA ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Hochschule für angewandte Wissenschaften. Im Bereich Studium und Lehre bildet sie als staatlich anerkannte Hochschule mit zwei akkreditierten Bachelor- und einem akkreditierten Masterstudiengang Beratungs- und Arbeitsmarktexpertinnen und -experten aus.
Daneben betreibt die HdBA anwendungsorientierte Forschung. Ihr Schwerpunkt liegt hierbei im Bereich der beruflichen sowie der beschäftigungsorientierten Beratung. Die Forschungsaktivitäten sollen dazu beitragen, die Dienstleistungen der BA zu optimieren und weiterzuentwickeln. Häufig finden die Forschungsaktivitäten in Zusammenarbeit mit relevanten europäischen Partnern statt.

Euroguidance Deutschland arbeitet insbesondere im Academia-Studienaustauschprogramm eng mit der HdBA zusammen.

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)

Während die Berufsberaterinnen und Berufsberater in den örtlichen Agenturen für Arbeit Ratsuchende in Deutschland zum deutschen Ausbildungs- und Beschäftigungsmarkt beraten, nehmen die Beratungsfachkräfte in der ZAV speziell den europäischen/internationalen Kontext in den Blick. So gibt es je nach Zielgruppe unterschiedliche Beratungsteam:

Beratung für Personen im Ausland

  • Arbeits-, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Deutschland
  • Anerkennung von Berufen
  • Zulassung zum deutschen Arbeitsmarkt
  • Arbeits- und Lebensbedingungen
  • Sozialversicherungsfragen
  • Verfassen von Bewerbungen für Deutschland
  • Betreuung der Deutschen Auslandsschulen und Deutsche Sprachdiplom Schulen

Beratung für Personen mit Wohnsitz in Deutschland

  • Information und Beratung zu Studium, Ausbildung und Überbrückungsmöglichkeiten im Ausland
  • Information und Beratung zu Beschäftigungs- und Bildungsmöglichkeiten, zu Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie zur sozialen Sicherung in Europa und in Drittstaaten
  • Unterstützung bei Bewerbungen und der Arbeitssuche im Ausland
  • Durchführung und Teilnahme an Informationsveranstaltungen und Messen in Kooperation mit Arbeitsagenturen und Jobcentern